Top-titel
blockHeaderEditIcon
Mayer Umwelt und Gefahrgut
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon
Startseite-text-01
blockHeaderEditIcon

Abfall

  • Auswahl des Entsorgungsfachbetriebs

  • Prüfung der Abfälle auf Verwertbarkeit

  • Anzeigen von Problemen durch monatliche Begehungen

  • Verpacken von Abfällen

  • Klassifizierung von Abfällen und Sonderabfällen gemäß EU Abfallkatalog

  • Arbeitsanweisungen für den Umgang mit Abfall

mehr hier...

Startseite-text-02
blockHeaderEditIcon

Umweltschutz

  • Lagerung von Gefahrstoffen und Abfällen

  • Umweltschutz 

  • Ladungssicherung

  • Arbeitssicherheit / Brandschutz ( Extener Berater)

  • Transport gefährlicher Güter

  • Gefahrgut

  • Gefahrstoffe

mehr hier...

Startseite-text-03
blockHeaderEditIcon

Gefahrgut

  • durch Schulung ihre beauftragten Personen (abgestimmt auf ihr Unternehmen)

  • Gefahrgutaudits und Rechtsprüfung

  • 24 Std. Dienst bzw. Notfallberatung

  • Informieren Sie über bevorstehende gesetzliche Neuerungen

  • Gefahrgutfahrer ADR

mehr hier...

Unsere Dienstleistungen im Bereich
“Gefahrstoffe” umfassen u. a. folgende Tätigkeiten:

Im Bereich Gefahrstoffe bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen:

    • Klassifizierung von Abfällen

    • Klassifizierung von Gefahrstoffen

    • Risiko- und Sicherheitssätze laut Richtlinie 67/548/EWG - Verkehrssprachen der Importländer

    • Beratung bei der Gefahrstoffkennzeichnung

    • Beratung, Planung und hilfe bei der Genehmigung von Gefahrstofflägern

    • Beratung bei der Gefahrstofflagerung

    • Erfüllung der Erfordernisse laut Gefahrstoffverordnung


GHS
"Globally Harmonised System" -
Das neue Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für Chemikalien.

Ziel dieses Systems ist die international einheitliche Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, sowie der Abgleich von Transportrecht und Umgangsrecht (z. B. in Form von Gefahrgutverordnungen und Gefahrstoffverordnung).

Wir bieten Ihnen alle Leistungen rund um die Erfüllung Ihrer Ziele nach GHS.

    • Schulungen zu GHS

    • Beratung zu den Vorschriften für Zubereitungen

    • Verifizierung der Kennzeichnungselemente

    • Einstufung von Stoffen gemäß ihrer physikalisch-chemischen, gesundheits- und umweltgefährlichen Eigenschaften

REACH
Die neue Chemikaliengesetzgebung

REACH hat zum Ziel, die Verantwortung für die Erfassung und Bewertung von Daten und für die Beurteilung von Risiken
im Zusammenhang mit der Verwendung von Chemikalien von den Behörden auf die Industrie zu verlagern.

Dadurch wird die Beweislast auf den Verursacher gelegt.

Bis zum Jahr 2018 soll die Branche bis zu 30.000 Chemikalien registrieren.

Neue Herausforderungen für Ihr Unternehmen, bei denen wir Ihnen kompetent und auf dem neuesten Kenntnisstand zur Seite stehen.

Wir bieten Herstellern und Inverkehrbringern:

    • Schulungen und Praxisinformationen zu REACH

    • Beratung bei Erfüllung der gemeinsamen Datennutzungspflicht bzgl. Prüfung und Teilung der Prüfkosten zur Vermeidung von doppelt durchgeführten Tierversuchen - DATASHARING

    • Erstellen des Informationskatalogs und Zuarbeit an REACH-Behörden

    • Beratung bezgl. Verantwortung für Produktsicherheit und Informationspflicht gegenüber nachgeschalteten Anwendern

    • Unterstützung und Begleitung bei verwendungsspezifischen Zulassungsverfahren für Chemikalien, die besonderen Anlass zur Besorgnis geben

    • Erfassung und Meldung der Chemikalien aller Produktions- oder Importmengen von über 1 Tonne pro Jahr


Wir bieten Anwendern:

    • Informationen innerhalb der Lieferkette.

    • Qualifizierte Rücksprachen mit Lieferanten

    • Erstellung oder Aktualisierung des Gefahrstoffverzeichnisses

    • Ermittlung des Ist-Zustandes

    • Beratung, ob ein Unternehmen von REACH betroffen ist oder nicht


Schulungen - Gefahrstoffe

Im Bereich Gefahrstoffe bieten wir Ihnen folgende Schulungsmöglichkeiten:

    • Arbeitsplatzbezogene Schulungen

    • Mitarbeiter Schulungen im Umgang mit Gefahrstoffen

    • Lagerung gefährlicher Stoffe, Anforderungen, Gesetzgebungen (Betriebssicherheitsverordnungen, Störfallverordnungen)

    • Umsetzung der Gefahrstoffverordnung

    • GHS (Globally Harmonised System of Classification and Labelling of Chemicals)

    • Gefahrstoffrecht, nationale und europäische Rechtsnormen

    • REACH (Registration, Evaluation und Authorisation of Chemicals) - Praxisinformationen

 

 

cc-gefahrstoffe
blockHeaderEditIcon

 

Start B1
blockHeaderEditIcon


Start B2
blockHeaderEditIcon


Start B3
blockHeaderEditIcon


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*